Das Werburg-Ensemble: Amt, Museum und Cafe zugleich